Joachim „Achim“ Huber

Seit meiner Ausbildung im Jahr 2001 und meinen umfangreichen Tätigkeiten im ambulanten und rehabilitativen Bereich konnte ich mir in der Neurologie und Orthopädie, schulmedizinisches und alternatives Wissen, im klinischen Alltag und auf Fortbildungen, aneignen und vertiefen.

Da die alternativen Behandlungsmethoden im Bereich von chronischen Erkrankungen mehr an Bedeutung gewinnen, hier vor allem die Chinesische Medizin in meinem Empfinden führend, habe ich mich für eine Vertiefung und Erweiterung meiner Erfahrung und Kenntnisse in diesem Bereich entschieden.

Meiner Ansicht nach kann eine Weiterentwicklung in der Behandlung in Bezug auf Ganzheitlichkeit nur auf allen Ebenen stattfinden und somit Körper, Geist und Seele mit einbeziehen, welches die TCM seit Jahrtausenden praktiziert.

Dies alles möchte ich gerne an Sie weitergeben.

Abgeschlossene Weiterbildungen:

  • Bobath
  • Sportphysiotherapie
  • Manuelle Therapie
  • Aquatrainer
  • Wassertherapie „Halliwick“
  • Craniosacrale Therapie
  • Craniosacrale Therapie „Pädiatrie“
  • Somato Emotionale Entspannung
  • Viszerale Manipulation
  • Tuina Therapeut / Diplom
  • Wai Qi
  • Qi Gong
  • Energie und Bewußtseins Medizin
  • Einführung Neuroathletik
  • Vagustherapie

Kommentare sind geschlossen.